Adresse
Gallusstraße 12
6900 Bregenz

Sag Hallo!
+43 5574 45838
office@koje.at

We are social

koje

koje

Impulse für Jugendarbeit

Das Koordinationsbüro für Offene Jugendarbeit und Entwicklung, kurz koje, ist beim Thema Offene Jugendarbeit DIE gestaltende Kraft im Land und gibt als Seismograf für jugendrelevante Themen wichtige Impulse für das Sozialsystem in Vorarlberg. Wir sind die einzige landesweite gemeinnützige, überkonfessionelle und überparteiliche Stelle der Offenen Jugendarbeit.

Beiträge

Was uns beschäftigt...

Termine

Geschichten, die die OJA schreiben wird…
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listennavigation

Verbandliche und Offene Jugendarbeit – ein sicherer Ort für alle!

15. April 2020 @ 18:00 - 21:00

Verbandliche und Offene Jugendarbeit – ein sicherer Ort für alle! Wir schauen hin! Datum: 15.04.2020 18.00 – 21.00 Uhr Ort: Kulturcafé Schlachthaus, Schlachthausstraße 11, Dornbirn In diesem Workshop widmen wir uns einem Teilbereich des Schutzkonzeptes gegen Diskriminierung und Gewalt. Wir legen einen speziellen Fokus auf den Bereich sexualisierte Gewalt in Jugendorganisationen. Gewaltprävention ist ein wesentlicher Beitrag der Jugendarbeit. Alle Formen sexualisierter Gewalt stellen die Fachkräfte vor große Herausforderungen. Erkenntnisse aus der Trauma Forschung helfen dabei, die Tragweite von Verletzungen der…

Making the Difference: Seminar in Portugal. Jugendbegegnungspartner aus ganz Europa kennenlernen

21. April 2020 - 26. April 2020

Du bist Jugendarbeiter*in und möchtest gern eine Begegnung mit Jugendlichen aus anderen Ländern organisieren? Du bist mit „deinen“ Jugendlichen auf der Suche nach Partnerorganisationen, die sich für eine konkrete Zusammenarbeit in der nahen Zukunft interessieren? Du bist der Meinung, dass eine Jugendbegegnung in deiner Arbeit mit Jugendlichen einen Unterschied machen würde und auch in deiner Gemeinde etwas bewirken könnte? – Dann melde dich an für das Partnerkontaktseminar MAKING THE DIFFERENCE! Wann: 21. Bis 26. April 2020 Wo: Santarem und Vila…

Internationales Symposium – Kindheit, Jugend und Gesellschaft X

22. April 2020 - 24. April 2020

Wie wollen wir Menschen auf diesem Planeten leben? Diese Frage stellen junge Menschen in zunehmend skeptischem Ton. Sie verlangen keine philosophischen, vielmehr lebens- und überlebenspraktische Antworten – und treffen in ihren Anliegen durchaus auf Resonanz bei Vertreter*innen der erwachsenen Generationen: Wir suchen nach Lösungen für den sozialen Nahraum, in der Nutzung digitaler Medien, im Ausgestalten von Bildung und Arbeit, im Aufteilen und Nutzen von Ressourcen, in unseren Alltagsroutinen mit ihren sozialen und ökologischen Auswirkungen, vor Ort und weltweit. Dabei stehen…

Soziokratie “Konsent-Moderation”

29. April 2020 @ 18:00 - 21:00

„Konsent-Moderation“ Effektiv Meetings moderieren, miteinander Entscheidungen treffen – so, dass alle gehört und niemand übergangen wird Wann: Mittwoch, 29. April 2020 von 18 – 21 Uhr Wo: Die Fähre Dornbirn, Seminarraum „Segel im Wind“, 1. OG Die Konsent-Moderation, ein Element aus der soziokratischen Kreisorganisationsmethode, bietet eine sehr Struktur bei Sitzungen und eine wirkungsvolle Vorgehensweise, wie gemeinsam Schritt für Schritt kreative Lösungen für anstehende Themen gefunden werden können, die alle mitverantworten. KonsenT = kein schwerwiegender und begründeter Einwand im Sinne des…

FORUM 20:20 – Zukunftslabor der Jugendarbeit

11. Mai 2020 - 13. Mai 2020

Die Jugendjahre sind die Zeit unzähliger erster Male, in denen Angst und Lust, Überforderung  und  Wachstumsimpuls  oft  nahe  beieinander  liegen:  Diese  Zeit  verdichteten Lebens verlangt jungen Menschen und ihren Begleiter_innen viel ab und ist reich an Risiko und intensiven Räuschen. Umso wichtiger ist es, Orientierungshilfen zu haben, die dabei helfen, immer wieder den Weg hinein ins Abenteuer und zurück in die Geborgenheit zu finden. Die Jubiläumstagung FORUM 20:20 - Zukunftslabor der Jugendarbeit widmet sich daher drei Tage lang dem Thema…

14. bOJA Fachtagung „Arbeit der Zukunft/Zukunft der (Jugend-)Arbeit“

22. November 2020 - 24. November 2020

Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus und was kann Offene Jugendarbeit für junge Menschen dabei leisten? Die Art und Weise wie Menschen arbeiten und ihren Lebensunterhalt bestreiten ist in einem stetigen Wandel. Gegenwärtig sind eine exponentiell steigende Digitalisierung und vermehrter Einsatz von künstlicher Intelligenz ausschlaggebende Faktoren dieser Veränderung. Die Entwicklungen und Weichenstellungen in der Jugendphase können entscheidend sein, ob es gemeistert wird materielle Sicherheit im Leben zu erreichen und idealerweise erfüllende berufliche Aufgaben zu finden. Im Rahmen der diesjährigen…

+ Veranstaltungen exportieren

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter.

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen