Stellenbörse

oja

OJA Dornbirn sucht Jugendarbeiterin* (w/d) für Mädchen*arbeit (37,5 - 50 %)

22.12.2022

Dornbirn

Die Offene Jugendarbeit Dornbirn ist eine etablierte und wachstumsorientierte Einrichtung, bei der alle Jugendlichen Platz haben – in all ihrer Verschiedenheit und Buntheit, mit ihren lebensweltspezifischen Vorlieben, aber auch mit ihren Ängsten, Sorgen und Problemen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine* Mitarbeiterin* (w/d) im Tätigkeitsfeld Mädchen*arbeit

Mitarbeiterin* (w/d) im Tätigkeitsfeld Mädchen*arbeit:
(37,5% -50% Anstellung)


In einer Gesellschaft, die von einer konstruierten heteronormativen Kultur der Zweigeschlechtlichkeit geprägt ist, finden sich Mädchen* und Jungen* in rollenstereotypen Bildern wieder. In unserem Mädchen*treff bieten wir geschlechtshomogene Räume, die ausschließlich Mädchen* und jungen Frauen* zur Verfügung stehen, um sich möglichst frei von diesen Klischees ausprobieren und entfalten zu können.


Du brennst für die Themen und Interessen von Mädchen* und jungen Frauen*, möchtest die Geschlechtergleichstellung in Vorarlberg vorantreiben und veraltete Rollenbilder aufbrechen? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Deine Aufgaben sind:

  • Aktive Beziehungsarbeit mit Mädchen* und jungen Frauen* zwischen 10 und 25 Jahren während der Öffnungszeiten im Mädchen*treff
  • Gestaltung eines attraktiven Freizeitangebotes für die Besucherinnen*
  • Niederschwellige Jugendberatung
  • Durchführung von Workshops mit Gruppen
  • Planung und Umsetzung von Beteiligungsprojekten
  • Aktive Kommunikation mit anderen Abteilungen, Auftraggeber*innen und Systempartner*innen


Das bringst Du mit:

  • Diplomierte Jugendarbeiterin*, (angehende) Sozialarbeiterin* oder Sozialpädagogin* (oder ähnliche Ausbildung) oder Quereinsteigerin* mit der Bereitschaft zu einer Professionalisierung und hohem Interesse am Arbeitsfeld
  • Queerfeministische Grundhaltung
  • Fachliche Kenntnisse im Bereich gendersensibler Jugendarbeit von Vorteil
  • Erfahrung oder Interesse, Workshops mit Jugendgruppen durchzuführen
  • Teamfähigkeit und Kommunikations- bzw. Netzwerkkompetenz
  • Soziale Kompetenz und ein hohes Maß an Motivation und Selbstreflexion
  • Einwandfreies Leumundszeugnis
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Abenddiensten
  • Flexibilität in der Einteilung der Wochenarbeitszeit


Das bieten wir Dir:

  • eine klare Haltung zu Chancengerechtigkeit und Vielfalt
  • Innovationsfreude und partizipative Organisationsstrukturen
  • Ein kollegiales, aufgeschlossenes Arbeitsumfeld
  • Digitale Infrastruktur
  • Supervision und Weiterbildung
  • Entlohnung nach Kollektivvertrag AGV


Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde dich bis zum 16.01.2023 bei:


Offene Jugendarbeit Dornbirn
z.H. Tabea Hampel
Schlachthausstraße 11
6850 Dornbirn
oder per Mail an tabea.hampel@ojad.at

Tags

No items found.
ImpressumDatenschutz
ImpressumDatenschutz