ME ON STAGE NIGHT in der Bludenzer Altstadt

Am Samstag, 15. Juni, ist es wieder soweit: ME ON STAGE Vol.5 gastiert im Rahmen des Projekts „frei.raum“ erneut im Herzen der Bludenzer Altstadt. Das Projektteam „IT’S UP 2 U!“ der Offenen Jugendarbeit Bludenz – Villa K. öffnet gemeinsam mit dem städtischen Kulturbüro abermals die Türen der Rathausgasse 1 (1. OG).

Die Offene Jugendarbeit Bludenz – Villa K. ist Mitte Juni bereits zum zweiten Mal Gastgeberin von frei.raum, ein Veranstaltungsformat des Kulturbüros, das leerstehende Räumlichkeiten in temporäre Begegnungsorte verwandelt und vielseitige Projekte ermöglicht. Bereits vergangenen Monat fanden zahlreiche Menschen den Weg in das wunderschöne Ambiente der Rathausgasse 1 zur ME ON STAGE NIGHT. Zwei ergreifende Geschichten über das Leben der beiden Speaker Nadine und Nedzad brachten das vielfältige Publikum zum Lachen, zum Weinen, aber auch zum Nachdenken über sich selbst.

Jede ME ON STAGE NIGHT birgt etwas Besonderes in sich und ist einzigartig. Organisiert, aufgebaut und durch den Abend geführt wird das Publikum von den engagierten Jugendlichen des Projektteams IT’S UP 2 U! Auch dieses Mal werden wieder zwei spannende Geschichten der Speaker Fynn Kirchner und Maarten Hemmen erwartet. Wenn Fynn seiner Geschichte einen Titel geben würde, dann wäre dieser „Umweg zum Ich“, denn Fynn ist trans*ident. Das bedeutet Fynn ist biologisch gesehen weiblich, sein Geschlecht ist jedoch männlich. „Hä? Wie geht das und warum ist das so?“, darauf wird Fynn als erster Speaker des Abends mit seiner Geschichte antworten.

Zudem freut sich das Gastgeber*innen-Team auf Maarten Hemmen. Auf den ersten Blick könnte man meinen, er sei der geborene Siegertyp: Groß, blond, sportlich und topfit! Jahrgangsbester als Drummer am Konservatorium in Rotterdam, Drummer in unterschiedlichen Bands und erfolgreicher Musikproduzent. Von außen betrachtet ein Mensch auf der Sonnenseite des Lebens. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Denn Maarten ist manisch-depressiv. Sein Leben ist bestimmt von massiven „Ups“ und „Downs“. Das Tabu über Depressionen zu sprechen ist groß. Maarten will aufklären und Menschen das Gesicht hinter den Depressionen zeigen. Er möchte erklären, wie es sich anfühlt depressiv zu sein und zeigen, dass depressive Menschen sehr wohl lebensfähig sind. Nur eben ein bisschen anders!

Ob Alt oder Jung spielt keine Rolle – bei der ME ON STAGE NIGHT sind alle willkommen! Los geht’s um 19 Uhr in der Rathausgasse 1 (1. OG) bei freiem Eintritt. Weitere Infos gibt’s unter: www.villak.at/de/me-on-stage/, www.bludenz.at und www.remise-bludenz.at.

Das Projekt ME ON STAGE wird ermöglicht durch die Unterstützung der koje, der Kinder- und Jugendhilfe des Landes Vorarlberg und der Stadt Bludenz.

frei.raum: ME ON STAGE

Gastgeber: Offene Jugendarbeit Bludenz – Villa K.
Rathausgasse 1 (1. OG)
Sa, 15. Juni 2019, Beginn: 19 Uhr
Freier Eintritt

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen