Adresse
Gallusstraße 12
6900 Bregenz

Sag Hallo!
+43 5574 45838
office@koje.at

We are social

Jugendpreis der Sprache: aUGUST* ausgeschrieben

In Hohenems gibt es heuer erstmalig den Jugendpreis der Sprache aUGUST* für alle Schreibbegeisterten zwischen 14 und 21 Jahren. Für den Preis selbst konnte das international bekannte Poolbar-Festival als Kooperationspartner gewonnen werden.
Bis zum 18. April 2021 können Beiträge eingereicht werden. 

Mut, Haltung und Vielfalt. Diese Werte stammen nicht nur aus der Biografie des Hohenemser Bürgers August Brentano, sie dürfen als Impulsgeber für alle jugendlichen Schreibbegeisterten verstanden werden, die sich für den neuen aUGUST* bewerben möchten.

Es besteht eine Brücke zwischen der Geschichte dieses Hohenemsers aus der Schweizer Straße 6, der 1850 in die USA auswanderte, den „american dream“ lebte und New Yorks führende Buchhandelskette „Brentano’s“ gründete: wie auch die jugendlichen Autor*innen, Journalist*innen und Sprachkünstler*innen begeisterte er sich für die Literatur und positionierte sich in dieser Szene. Der neue Jugendpreis der Sprache soll an sein Streben angelehnt sein, Literatur für alle zu ermöglichen.

„Die qualitative Dichte der Literatur- und Jugendpreise in Vorarlberg ist bemerkenswert, aber es war aus unserer Sicht Zeit für eine Innovation. Darum haben wir im Rahmen des Hohenemser Literaturpreises den aUGUST* entwickelt, in enger Abstimmung mit Frauke Kühn, Leiterin des zukünftigen Literaturhauses Vorarlberg. Wir möchten mit aUGUST* der jungen Generation die Möglichkeit bieten, selbst zu sprechen – frei und direkt heraus“, so der Bürgermeister der Stadt Hohenems, Dieter Egger.

Die Stadt Hohenems hat sich zum heurigen Literaturpreis viel vorgenommen – so soll es nicht nur den aUGUST* als Neuheit geben, die Stadt selbst wird eine Woche lang im Juni verstärkt im Öffentlichen Raum zum Literaturzentrum.

„Wir möchten, dass in dieser Woche vor allem die Hohenemser Bevölkerung die Literatur selbst erfahren kann – ohne gegen mögliche CoVid-Auflagen zu verstoßen und ohne Druck, eine Veranstaltung besuchen zu müssen. So haben wir uns für Literaturschwerpunkte im Öffentlichen Raum entschieden. Natürlich gibt es ergänzend kleine Veranstaltungen dazu. Aber im Fokus steht, dass die Literatur erlebbar wird“, so die Kulturstadträtin der Stadt Hohenems, Erika Kawasser

Die detaillierte Ausschreibung mit den Teilnahmebedingungen ist auf https://www.hohenems.at/de/kultur/literatur2/august_ abrufbar, ebenso weitere Informationen zu Programm und Preisverleihung.

Der Jugendliteraturpreis aUGUST* 2021 findet statt in Kooperation mit literatur.ist und dem Poolbar-Festival.

Kontakt und Ansprechperson:  

Sophie Gruber, MA, Bakk. phil.

Kulturreferat Stadt Hohenems

literaturpreis@hohenems.at

+43 5576 7101-1251

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen