Adresse
Gallusstraße 12
6900 Bregenz

Sag Hallo!
+43 5574 45838
office@koje.at

We are social

Geförderte Diskussionsabende für die Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit

Im Rahmen des Projektes „Jugend & Politik“ konnten in den letzten Jahren immer wieder Diskussionsabende der Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit zum Themenfeld Ethik und Demokratie gefördert werden.
In einer Kooperation von koje und aha konnten vier dieser Diskussionsabende als fixer Baustein in das Projekt „Jugend & Politik 2019“ aufgenommen werden. Sie können mit einer Pauschalsumme von je € 1.500,– kofinanziert werden. Basis dafür waren die Ergebnisse der Vorarlberger Jugendstudie “Lebenswelten – Werthaltungen junger Menschen in Vorarlberg 2016”, durchgeführt von der Pädagogischen Hochschule und eine Diskussionsrunde am 1. Juni 2017 mit Multiplikator*innen der Jugendarbeit.
Die Kriterien und Rahmenbedingungen – Themenfeld Ethik, Werte, Demokratie und externe referierende Person – für die Durchführung der Diskussionsabende bleiben bestehen.
Es gilt jedoch ein vereinfachtes Antrags- und Berichtsverfahren.

Schritt 1
Wenn ihr im Jahr 2019 einen entsprechenden Diskussionsabend durchführen wollt, formlose Meldung an die koje unter office@koje.at mit folgenden Angaben: Thema, Zeitraum und – wenn schon bekannt – begleitende referierende Person (z. B. Murat Ates, Eva Häfele …). Achtung: es gibt 2019 noch Mittel für zwei weitere Einreichungen!!!

Schritt 2
Koordination und formlose Zusage durch die koje

Schritt 3
Durchführung des Diskussionsabends

Schritt 4
Formlose Berichtlegung an koje und aha:

  • Wann und wo hat der Diskussionsabend stattgefunden?
  • Zu welchem Thema wurde die Diskussion durchgeführt?
  • Wer war die externe referierende Person?
  • Wer hat moderiert bzw. wer war seitens des OJA-Teams dabei?
  • Wie viele Jugendliche haben teilgenommen (männlich*/weiblich*)?

Anstelle eines ausführlicheren Berichtes und einer Abrechnung verpflichtet sich die durchführende Einrichtung einen informierte*n Mitarbeiter*in zu einem Reflexionstreffen zu entsenden. Die Einladung zum Reflexionstreffen erfolgt durch das aha in Abstimmung mit der koje. Ein entsprechendes Sitzungsgeld ist vorgesehen.

Schritt 5
Auszahlung der Pauschalsumme in Höhe von € 1.500,– pro Diskussionsabend an die durchführende Einrichtung durch das aha.

 

Beispiele_Diskussionsabende OJA

Kriterien_Diskussionsabende OJA

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen