Adresse
Gallusstraße 12
6900 Bregenz

Sag Hallo!
+43 5574 45838
office@koje.at

We are social

„Es geistert weiterhin in Lustenau – ein wertvolles Projekt für arbeitssuchende Jugendliche“

Als Offene Jugendarbeit sehen wir unsere Aufgaben nicht nur darin, ein Treffpunkt für Freizeitgestaltung zu sein, sondern Jugendliche auch bei ihrer beruflichen Suche zu fördern und zu unterstützen.

Seit einigen Jahren gibt es das Arbeits- und Beschäftigungsprojekt „Gute Geister“, welches vom Land Vorarlberg und der Gemeinde Lustenau finanziell unterstützt wird und in Kooperation mit Integra steht.

In Zeiten der COVID-19-Pandemie ist es umso wichtiger, arbeitssuchenden Jugendlichen eine Überbrückung ins Berufsleben zu bieten und ihnen die Möglichkeit zu geben, einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen.

Die Jugendlichen lernen einen geregelten Tagesablauf kennen, Verantwortung zu übernehmen, Teamarbeit, Sozialkompetenz, handwerkliche Fähigkeiten und kreative Gestaltung, aber vor allem das Gefühl, gebraucht zu werden und einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten, so Arbeitsanleiter Ralph Pröll, der seit April 2019 bei dem Projekt tätig ist. Mir gefällt am besten die Herausforderung der verschiedenen Charaktere sowie die Fähigkeiten und Ressourcen, die hier zusammentreffen. Ich lerne viel von ihnen, die Arbeit ist abwechslungsreich und herausfordernd, so Projektleiter Ralph Pröll.

Bereits über 100 Firmen und Privatpersonen haben den Guten Geistern in den letzten Jahren Aufträge erteilt und dieses Beschäftigungsprojekt dadurch unterstützt. Die Arbeiten reichen vom Kuvertieren, Adressieren, Verteilen von Magazinen und malen bis hin zum Bauen von Hochbeeten und vielem mehr.

Beim Jugendarbeitsprojekt „Gute Geister“ können Jugendliche im Alter von 15 – 25 Jahren, welche in keinem Ausbildungsverhältnis und arbeitssuchend sind, von Montag bis Freitag von 08.00 – 12.00 Uhr aufgenommen werden. Hier können sie ein Taschengeld in der Höhe von 5 Euro pro Stunde verdienen, Hilfe bei Bewerbungsschreiben erhalten, bei Trainings- und Workshops teilnehmen, bei Exkursionen dabei sein und dadurch Erfolgserlebnisse und Teamerfahrungen sammeln, erklärt Geschäftsführer Roman Zöhrer.

Statements von Jugendlichen:

„Was mir sehr gefällt, ist die Werkstatt, das Anpacken und unser Arbeitsklima. Ich arbeite gerne mit den anderen Jugendlichen zusammen.“ – Sandro, 19, Lustenau

„Ich bin jetzt seit ungefähr 2-3 Monaten hier. Ich mag, dass wir verschiedene Aufgaben haben und es immer abwechslungsreich ist. Am liebsten arbeite ich in der Werkstatt.“ – Yannis, 23, Lustenau

 

 

 

 

“Ich habe durch einen Freund, der auch bei den Guten Geistern dabei ist, vom Projekt erfahren. Mittlerweile bin ich seit einem Monat dabei. Gut gefällt mir, dass wir hier sehr viele verschiedene Sachen machen und es nie langweilig wird. Man lernt dadurch sehr viel. Am liebsten mag ich kreative Tätigkeiten wie z. B. malen.” – Leon, 19, Bregenz

 

 

 

Du bist zwischen 15 – 25 Jahre alt, derzeit in keinem Ausbildungsverhältnis, motiviert zu arbeiten und dich weiterzuentwickeln? Dann komm einfach vorbei oder melde dich bei den Guten Geistern, wir freuen uns auf dich! Weitere Infos findest du auf der Homepage der Offenen Jugendarbeit Lustenau unter www.ojal.at.

Ansprechpersonen:

– Ralph Pröll                           – Alexandra Kremmel
Projektleiter                           Sozialpädagogin
0650/7226771                        0650/3333784
ralph@gutegeister.at             alexandra@cfy.at

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen