Adresse
Gallusstraße 12
6900 Bregenz

Sag Hallo!
+43 5574 45838
office@koje.at

We are social

Die Jugendnotschlafstelle „anker“ ist eröffnet

Seit dem 16.06.2021 bietet der anker Jugendlichen einen Schlafplatz.

Was ist der anker?

Die Jugendnotschlafstelle anker bietet sechs Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren (in Ausnahmefällen auch an junge Erwachsene bis zum 21. Geburtstag) einen Schlafplatz an. Unsere Angebote sind für alle Jugendlichen kostenlos, unbürokratisch und auf Wunsch anonym zugänglich – unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion.

Die Jugendnotschlafstelle bietet kurzfristig und zeitlich begrenzt Übernachtungsmöglichkeiten für akut wohnungslose junge Menschen an. Unabhängig davon, warum keine andere Übernachtungsmöglichkeit verfügbar ist, steht das Angebot den Jugendlichen ohne Anmeldung oder Begründung für sieben Nächte pro Monat zur Verfügung.

Der anker ist ein Notversorgungsangebot, das Jugendlichen und jungen Erwachsenen niederschwellige Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung existenzieller Krisen bietet, Schutz in bedrohlichen Lebenssituationen gewährt und zu Stabilisierung und gemeinsamer Entwicklung neuer Perspektiven innerhalb der Vorarlberger Soziallandschaft beitragen will. Hier bestehen enge Kooperationen mit der Kinder- und Jugendhilfe und relevanten Partnereinrichtungen.

Für wen sind wir da?

Die Lebenssituationen Jugendlicher und junger Erwachsener in Wohnungsnot sind sehr unterschiedlich:

  • Wohnungslose Jugendliche, die Schutz und Erholung vom Leben auf der Straße oder von unsicheren Wohnsituationen benötigen.
  • Jugendliche in akuten Krisen (nach familiären Konflikten, Gewalterfahrungen, sexualisierten Übergriffen, Krankheits- oder Todesfällen innerhalb der Familie, nach Trennungen, von Zwangsheirat oder ungewollter Ausreise bedroht, etc.).
  • Jugendliche, die nach Konflikten/häuslicher Gewalt von daheim polizeilich weggewiesen wurden; Haftentlassene.
  • Psychiatrisch auffällige Jugendliche.
  • Besonders wohnungslosen Mädchen bietet die Jugendnotschlafstelle anker Schutzraum vor spezifischen Gefährdungen.

Im anker gibt es warmes Abendessen, Dusch- und Waschmöglichkeit, Kleidertausch, Hygieneartikel und Frühstück – täglich zwischen 18 und 9 Uhr.

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen