Adresse
Gallusstraße 12
6900 Bregenz

Sag Hallo!
+43 5574 45838
office@koje.at

We are social

Der LEUCHTTURM startet den nächsten Vorbereitungskurs

Nächster Stopp Pflichtschulabschluss!

Seit 1994 bieten die Dornbirner Jugendwerkstätten mit der Partnerschule VMS Lustenauerstraße im Auftrag des AMS, des Landes und der Stadt Dornbirn höchst erfolgreich Vorbereitungskurse für den Pflichtschulabschluss an.

„Von Beginn an hat der Leuchtturm-Pflichtschulabschluss schon vielen jungen Menschen eine positive Perspektive gegeben und sie zu einer weiterführenden schulischen Ausbildung oder Lehre hingeführt. Der Pflichtschulabschluss ist eine wichtige Grundlage, um dann später am Arbeitsmarkt erfolgreich sein zu können. Der Leuchtturm trägt wesentlich zu unserem Ziel bei, Vorarlberg bis 2035 zum chancenreichsten Lebensraum für Kinder und Jugendliche zu machen. Wir lassen keinen Jugendlichen zurück. Im Leuchtturm und seinem Netzwerk werden die jungen Menschen bestens begleitet und kompetent betreut.“ so der zuständige Landesrat Marco Tittler.

Der LEUCHTTURM war der erste seiner Art und hat sich zu einem Vorzeigeprojekt entwickelt.

Im September 2021 startet der nächste Kurs. Interessierte können sich ab sofort bei Kursleiterin Stefanie Helm melden. Als Aufnahmevoraussetzungen gelten ein persönliches Gespräch mit der Kursleiterin, ein Mindestalter von 16 Jahren, gute Deutsch- und grundlegende Englischkenntnisse und vor allem die eigene Motivation.

„Der Pflichtschulabschluss ist eine große Chance für den nächsten Schritt in den Arbeitsmarkt oder in eine Aus- und Weiterbildung“ so Geschäftsführer Elmar Luger. Durch jugendgerechte Methoden, modernste Ausstattung und einer kompetenten Begleitung wird der Lernhunger geweckt.

Der Leuchtturm zeichnet sich besonders durch seine soziale Kompetenz und dem Fleiß der Lernenden aus. Respekt und Chancengleichheit sind hier keine Schlagworte. Sie werden aktiv gelebt.

Factbox

Kursstart: 20. September 2021

Kontakt: LEUCHTTURM, Stefanie Helm, leuchtturm@schule.at, +43 676833068884

Voraussetzungen: Aufnahmegespräch, gute Deutschkenntnisse, grundlegende Englischkenntnisse, Mindestalter 16 Jahre, Motivation

Fördergeber: AMS Vorarlberg, Land Vorarlberg, Stadt Dornbirn

Vorstand DJW: Obmann Prof. Dr. Gerald Mathis, Dr. Karoline Rümmele, DI Fritz Studer, Geschäftsführer Elmar Luger, MSc

Anm.: Gruppenbild mit Landesrat Marco Tittler, 3.v.l. vor der Pandemie!

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen