10 Jahre taktisch klug Eventbegleitung

Das Suchtpräventionsprogramm „taktisch klug Eventbegleitung“ feierte am Donnerstag, den 24. Jänner 2019 seinen 10. Geburtstag.

„Seit über 10 Jahren leistet taktisch klug Eventbegleitung bedeutende Aufklärungsarbeit und Bewusstseinsbildung – und zwar dort, wo sie junge Menschen erreicht. Dies wurde an diesem Abend von Eventbegleiter*innen, Unterstützer*innen, Partner*innen und Politik gebührend gefeiert.“, so Thomas Dietrich, Geschäftsführer der koje – Koordinationsbüro für Offene Jugendarbeit und Entwicklung.

Wir bedanken uns sehr für die Begrüßungsworte von Gesundheitslandesrat Christian Bernhard, der auch über den Umgang mit Alkohol und Drogen sprach: „Gerade bei diesen Themen können wir Kinder und Jugendliche nicht überreden, sondern müssen sie wirklich überzeugen. Dazu braucht es Vorbildwirkung, Wissen, Erfahrung, Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, auf Augenhöhe zu kommunizieren.“

Unsere Feier „10 Jahre taktisch klug Eventbegleitung“ gestaltete sich durchaus bunt. Robert Pfaller, renommierter österreichische Professor für Philosophie, hielt unter dem Titel „Wohin geht die Jugend?“ einen Vortrag über den jugendlichen Umgang mit dem Feiern und dem (Alkohol- bzw.) Substanzkonsum, wobei er zur „vernünftigen Vernunft“ aufrief. Moderiert wurde die Feier von der erfahrenen und charismatischen Poetry Slammerin Deborah Macauley.

Zusätzlich konnten sich die Besucher*innen in einem philosophischen Rundgang neben allgemeinen Zahlen und Fakten auch ein Bild vom Stand der Eventbegleitung machen sowie Informationen über die Substanztestung sammeln. Dabei bekamen sie unterschiedliche Impulsfragen zur Hand, um ihren eigenen Konsum und die eigene Haltung zu Substanzen sowie Substanzkonsum zu hinterfragen.

Mit einem reichhaltigen Buffet ging es dann über zur Party mit den Klängen von Schalldente, der neben langjähriger Cluberfahrung auch schon auf FM4 zu hören war. Für ein spektakuläres Bühnenbild sorgte LeeRoy Begle von der Naturraumgestaltung Begle.

 

taktisch klug Eventbegleitung:

Das niederschwellige Suchtpräventionsprogramm taktisch klug Eventbegleitung setzt sich für das sichere Feiern ein. Dabei werden junge Menschen, die sich für den Konsum von Drogen entscheiden könnten oder bereits entschieden haben, über gesundheitliche Risiken aufgeklärt. Dies geschieht einerseits vor Ort auf unterschiedlichen Events, andererseits in Form von Workshops in den Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit. Durch eine wertfreie Unterhaltung auf Augenhöhe soll hier die Reflexion des Konsumverhaltens angeregt werden. Die Berater*innen bzw. Eventbegleiter*innen bestehen aus Fachkräften der Vorarlberger Drogenhilfe und der Offenen Jugendarbeit.

Bereits in den 90ern entstanden in Europa die ersten sogenannten Party-Work-Projekte, nach Vorarlberg kam ein derartiges Projekt dann im Jahr 2003 unter dem Namen „supromobil“. 2008 wanderte das Programm dann zum Verein koje – Koordinationsbüro für Offene Jugendarbeit und Entwicklung und erhielt den Namen taktisch klug Eventbegleitung.

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen